... Faszinierende Welt des Wohnens

  • 650 Händler auf einen Blick
  • Persönliche Beratung
  • Vor-Ort-Service
  • Riesige Auswahl
  • Günstige Preise
  • Top Qualität

Sekretäre

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Zum Verstauen Ihrer Schreibtischunterlagen

Hier stellt sich erst einmal die Frage: Was ist ein Sekretär überhaupt?
Ein Sekretär ist eine Art „flacher Schreibtisch“. In ihm  kann man verschiedene Arbeitsunterlagen sortiert verstauen und auf den, dafür vorgesehenen, Ablageflächen sauber ordnen. Der Sekretär ist der Vorgänger des Schreibtisches und diente früher hauptsächlich dazu, Papier und Akten sauber Ordnen zu können. Eigentlich entwickelte sich dieser „Schreibtisch“ aus einem Schrank heraus und wird auch deshalb noch von einigen Leuten als „Schreibschrank“ bezeichnet. Im 18. Jahrhundert fand man ihn vorwiegend in Bibliotheken und wurde hauptsächlich von Schriftstellern verwendet. Heutzutage sind die Ablageflächen, die ein Sekretär bietet, aber nicht mehr zwangsläufig nötig. Viele, früher von Hand ausgeführte Tätigkeiten können nun gemütlich und sortiert am Computer verrichtet werden und man spart sich somit viele Papiere und Unterlagen. Trotz allem erfreut sich der Sekretär immer noch bzw. wieder an großer Beliebtheit.

 

Diese Artikel könnten Sie interessieren

  • Kleine Wohnung jetzt ganz groß

    Tolle Wohnung, aber etwas klein? – Jetzt sind clevere Ideen gefragt. Beweisen Sie Ihr pragmatisches Geschick und lassen Sie sich von tollen Möbeln und Möglichkeiten inspirieren, wie Sie Ihr kleines Reich groß rauskommen lassen. Mit multifunktionalen Möbeln, guter Raumnutzung und ein paar Tricks ist jede Menge Platz gewonnen.