... Faszinierende Welt des Wohnens

  • 650 Händler auf einen Blick
  • Persönliche Beratung
  • Vor-Ort-Service
  • Riesige Auswahl
  • Günstige Preise
  • Top Qualität

Jung sucht … trendige Möbel für Junges Wohnen

Das Budget ist klein, aber die Einrichtung der ersten eigenen Wohnung oder des WG-Zimmers soll trotzdem stylisch, cool und praktisch sein? Kein Problem! Denn mehr denn je gibt es heute tolle und preiswerte Ideen für Junges Wohnen. Für Singles, WGs und Paare genauso wie für junge Designfans oder Experimentierfreudige

Die erste eigene Wohnung, das passende WG-Zimmer ist gefunden, jetzt geht es an die Einrichtung. Günstig soll es sein, aber auch dem eigenen Typ entsprechen. In der Regel hat man für sein eigenes Reich nur begrenzt Quadratmeter zur Verfügung. Da heißt es: Platz sparen – zum Beispiel mit Möbeln, die multifunktional sind.

Die junge Leichtigkeit des Seins – und des Wohnens

Wer jung ist, braucht weder riesige Schränke noch massive Polstergarnituren oder schwere Sessel. Denn die (noch) wenigen Sachen lassen sich leicht in offenen Regalen oder einem einfachen Kleiderschrank unterbringen. Schwere Polstermöbel sind viel zu sperrig, um damit öfter umzuziehen, und auf Couch und Co wird sowieso lieber mit Freunden gechillt. Da tun es ein bequemer Sitzsack und ein praktisches Schlafsofa, auf dem auch mal Freunde übernachten können, genauso.

Hat man nur ein einziges Zimmer zum Schlafen, Wohnen und Studieren, bieten sich zum Beispiel Regale an, die man auch als Raumteiler nutzen kann. Damit gibt man dem Raum eine Struktur, schafft blickgeschützte Bereiche und kann zugleich auch noch einiges darin verstauen. Ein multifunktionales Möbelstück, das es in sich hat.

Spaß am kreativen Stilmix

Der jugendlichen Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt. Es darf bunt werden, Stil- und Materialmix sind erlaubt, man kombiniert Retromöbel mit modernen und das, was man hat, mit neuen Lieblingsstücken.

Bei aller Lust am kreativen Stilmix stehen aber auch praktische Überlegungen mit im Raum. Multifunktionale Möbel sind nach wie vor angesagt. Da wird der Esstisch zum Schreibtisch oder die Couch zum Schlafsofa, da funktionieren Hocker und Bett auch gleich als Stauraum. Für Wohnwünsche solcher Art bietet die moderne Möbelwelt heute jede Menge tolle und überraschende Ideen, und das in vielen Farben und Materialien.

Und noch ein Tipp für alle Kreativen: Mit lustigen Stoffen, Tapeten und Wandtattoos bringt man nicht nur Farbe an die Wände, sondern kann damit auch Kisten und Kartons oder Sessel, Sofa und Co mit lustigen Mustern oder der persönlichen Lieblingsfarbe beziehen, bekleben und gestalten. – Viel Spaß schon mal!