... Faszinierende Welt des Wohnens

  • 650 Händler auf einen Blick
  • Persönliche Beratung
  • Vor-Ort-Service
  • Riesige Auswahl
  • Günstige Preise
  • Top Qualität

Fototapete –Die perfekten Illusion!

Tapeten sind spießig? 
Wahrscheinlich betrachten die einen oder anderen dieses Thema skeptisch, da eher das verstaubte Image, die schlechte Qualität und die Einheitsgrößen ins Gedächtnis gerufen werden.  

Aber nicht mit den neuen Fototapeten! Diese erleben aktuell ein Revival als zeitgemäßes und stylisches Dekorationselement. Beim Betrachten der neuen Fototapeten, selbst aus zehn Metern Entfernung, ist man nicht sicher, auf den Karibikstrand, die Skyline von New York, den Strandkorb oder einfach nur auf eine Betonwand zu blicken: Poren, Farbnuancen, Lichtspiel – erst beim näheren Betrachten, bemerkt man die Illusion. Durch die Vielfalt der angebotenen Designs in höchster Bildqualität gelingt der Ausflug in eine andere Welt, die zum Träumen im eigenen zu Hause einlädt. Mit einer farblich sinnvoll abgestimmten Fototapete setzen Sie Raumakzente und erzeugen so ein harmonisches Gesamtbild. Betonen Sie gekonnt bestimmte Einrichtungselemente und nutzen Sie die Tapete als Stilmittel, um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen. Aktuell die beliebtesten Tapeten sind fernöstliche Dekorationen mit Buddha und Bambus im Feng Shui-Stil oder Retromotive.

Fototapeten sind heutzutage in fast jeden Bereich einsetzbar. Durch aufwendige Druckverfahren auf Vlies, Papier oder selbstklebenden Vinyl ist sogar im Badezimmer oder Außenbereich eine Verklebung problemlos möglich. Wem die große Auswahl an Motiven nicht reicht, kann selbst kreativ werden und mit eigenen Motiven sein zu Hause schöner gestalten. Die Produktion dieser eigenen Fototapete bieten viele Hersteller über ihre Internetportale an. 

Bevor Sie sich für eine Fototapete entscheiden, sollten Sie die Raumgröße und -nutzung beachten. Bei größeren Räumen können Sie gern eine gesamte Wand mit großflächigen Motiven gestalten. Bei kleinen Zimmern setzen Sie lieber auf einen Eyecatcher,  indem Sie zum Beispiel nur das Türblatt tapezieren. Verwenden Sie hierfür kleinere, schmale Motive, damit der Raum nicht erdrückend oder sogar optisch verkleinern wirkt.  Ein gutes Beispiel sind die Bambus Fototapeten: Sie sind die optimale Ergänzung für einen eher klaren reinen Einrichtungsstil. Sie wirken nicht aufdringlich,  lockern jedoch durch die frische Farbgebung die Raumatmosphäre auf.

Für das Kinderzimmer sind gerade besonders die aktuellen Figuren aus Trickfilmen oder süße Tierbilder angesagt. Ein echtes Highlight im Küchenbereich sind Nahaufnahmen von Lebensmitteln wie Äpfel, Gewürze oder Nudeln. Etwas individueller kann es dagegen im Schlafzimmer zugehen.

Im Allgemeinen erfordert das Anbringen einer Fototapete ein gewisses Maß an handwerklichem Geschick, denn durch unachtsames oder unpräzises Kleben kann aus dem gewünschten Motiv schnell ein Fall für den Mülleimer werden. Als ersten Schritt muss der Untergrund sauber, alte Tapetenreste entfernt und Unebenheiten beseitigt werden.  Das Ankleben der Fototapete erfolgt dann nach den entsprechenden Herstellerangaben.

Wer jedoch seiner Fototapete einen ganz besonderen Auftritt verschaffen möchte, bringt diese auf einer separaten Platte an. Statt an die Wand selbst, wird die Tapete anstatt an der Wand auf eine Spannplatte geklebt und an die gewünschte Wand gelehnt.