... Faszinierende Welt des Wohnens

  • 650 Händler auf einen Blick
  • Persönliche Beratung
  • Vor-Ort-Service
  • Riesige Auswahl
  • Günstige Preise
  • Top Qualität

Das Kinderzimmer – farbenfrohe Möbel mit Spielraum

Kinder mögen es bunt und fantasievoll. Nicht umsonst gibt es ein riesiges Sortiment farbenfroher Möbel fürs Kinderzimmer. Bedenken Sie bei der Einrichtung aber auch, dass die Kleinen schnell größer werden. Eine tolle Idee mit mehr Spielraum: Möbel, die mitwachsen, wie höhenverstellbare Schreibtische oder Modulmöbel.

Im Kinderzimmer wird nicht nur geschlafen. Da wird gespielt, gebastelt und gelernt, mit Freunden Geburtstag gefeiert und herumgetollt – Grund, die Einrichtung sorgfältig auszuwählen. Robuste und praktische Möbel sind hier genauso wichtig wie die Qualität. Schadstoffe haben in Baby- und Kindermöbeln nichts zu suchen.

Fantasievolle Möbel – für Prinzessinnen und Ritter

Möbel, die Platz sparen, wie Hochbett und Co schaffen mehr Spielraum für die Kleinen. Sieht das Hochbett auch noch wie eine Ritterburg oder ein Prinzessinnenschloss aus, wird das Kinderzimmer schnell zum Märchen- und Abenteuerparadies. Bei aller Liebe zur bunten Verspieltheit sollte man aber auch darauf achten, dass das Zimmer nicht überladen wirkt. Kommode, Kinderschrank und Regal bieten viel Stauraum, mit Körben und Kisten für Spielzeug und Co hat alles seinen festen Platz. So macht Ordnung Spaß.

Es müssen nicht immer Motto-Möbel sein. Man kann auch mit bunten Wänden, hübschen Wandtattoos und Tapeten mit lustigen Motiven Farbe und Fantasie ins Kinderzimmer bringen und dabei die Möbel mit ein paar bunten Accessoires eher praktisch halten. Das Gute daran: Bei neuen Lieblingshelden lässt sich schnell und günstig mit etwas Wandfarbe und Co umdekorieren.

Prima Idee! Kindermöbel, die mitwachsen

Kinder wachsen schneller, als man denkt. Da sind Kindermöbel, die mitwachsen, nicht nur clever und lustig, sondern auch richtig praktisch. Denn so müssen Sie nicht laufend neue passgenaue Sachen nachkaufen, die ein Jahr später wieder zu klein, zu niedrig und zu kindisch sind. Ein echter Entspannungsfaktor für die Eltern.

Eine clevere Idee ist der höhenverstellbare Schreib- und Basteltisch, der Ihr Kind vom Kindergartenalter bis in die Schulzeit begleitet; stets in passender Höhe, versteht sich. Und auch beim Kinderbett gibt es praktische Modelle: etwa das Gitterbett fürs Baby, das sich später mit wenigen Handgriffen in ein Kinderbett umwandeln lässt.

Kurz gesagt: Auch für die Einrichtung des Kinderzimmers bietet die Möbelbranche eine große Bandbreite an Modellen: bunt und verspielt, praktisch und hochwertig. Wählen Sie sorgfältig aus. Es lohnt sich!