... Faszinierende Welt des Wohnens

  • 650 Händler auf einen Blick
  • Persönliche Beratung
  • Vor-Ort-Service
  • Riesige Auswahl
  • Günstige Preise
  • Top Qualität

 

Ausgezeichnet! Der Backofen von Miele

Stiftung Warentest hat entschieden: Im Vergleich mit 13 anderen Prüfkandidaten konnte der Backofen „H 4810 B“ von Miele glänzen und mit einer Gesamtnote von 2,1 den ersten Platz belegen. Neben vielen Pluspunkten war es vor allem die leichte Reinigung, die mit „sehr gut“ benotet wurde. Wenn das keine guten Nachrichten sind.

Das Urteil von Stiftung Warentest ist für alle, die Wert auf Qualität legen, wichtiges Entscheidungskriterium. Da interessiert es auch, welcher Herd als gute Wahl empfohlen wird. 2012 kamen 14 Kandidaten auf den Prüfstand. Das Ergebnis laut Stiftung Warentest: „Beste, aber teure Wahl ist der gute Miele H 4810 B für rund 920 Euro.“

Gestatten, das ist der Sieger-Herd „H 4810 B“!

Sparsam im Energieverbrauch, mit zehn Prozent unter dem Grenzwert zur Energieeffizienzklasse A, verfügt dieser Großraumbackofen von Miele über acht Betriebsarten und eine genaue Temperaturregelung von 50 °C bis 250 °C. Selbstverständlich inklusive Heißluft-Funktion für optimale Backergebnisse. Hinzu kommen 76 Liter Nutzvolumen und fünf Einschubebenen.

Von außen besticht der „H 4810 B“ durch seine elegante Edelstahlfront mit pflegeleichter CleanSteel-Oberfläche. Hier sind Tageszeitanzeige und Kurzzeitwecker sowie die Versenkknebel und die Start-Stopp-Programmierung mit Abschaltautomatik integriert. Der Garraum ebenso wie die zugehörigen Bleche und der Bratrost mit FlexiClip- Vollauszug verfügen über PerfectClean, aber dazu später mehr.

Bestnoten für Komfort und Ausstattung

Mit einem „Sehr gut“ belohnte Stiftung Warentest die komfortable Reinigung. Wie hoch die Hürden waren, die der „H 4810 B“ mühelos überwandt, zeigt der Blick auf die Prüfbedingungen: Für den Test wurden Marmelade, Kuchenteig und Bratensaft eingebrannt. Allein das Miele-Gerät ließ sich leicht säubern, und das nur mithilfe von Lappen und Spülmittel.

Grund für diese Bestnote in der Kategorie Reinigung ist die für Miele patentierte Oberflächenveredelung PerfectClean. Hierauf können Lebensmittel kaum anbrennen. Selbst auf Backpapier kann man in der Regel verzichten. – Übrigens: Alle großen Miele-Backöfen sind mit PerfectClean ausgestattet.

Weitere Pluspunkte, die Stiftung Warentest in der September-Ausgabe 2012 der Zeitschrift Test eindeutig positiv beurteilt: „Gehäuse bleibt auch bei sehr hohen Temperaturen recht kühl.“ Und in der Kategorie Ausstattung heißt es über den „H 4810 B“: „Er hat als einziger Einbaubackofen im Test Teleskopschienen serienmäßig.“